Landabsatz in Betonbauweise


Neu

Landabsatz in Betonbauweise

Artikel-Nr.: 17110

Auf Lager
innerhalb 21 Tagen lieferbar

21,50
Preis inkl. MwSt.


Als Landabsatz bezeichnet man den Teil der Tagesanlagen (Gebäude und Verladefläche) eines Bergwerks (Ruhrgebiet: Zeche) in dem die Bergbauprodukte direkt an Kleinhändler und Privatleute verkauft und verladen werden. Der Begriff "Landabsatz" rührt auch daher, das die Waren von hieraus nicht über die Schiene oder zu Wasser, sondern über die Straße ("zu Land") abtransportiert werden. Verkauft bzw. Verladen werden hier Zechenprodukte wie z. B. Kohlen für den Hausbrand, Eierkohlen, Brikett, aber auch Bergematerial als Baustoff. Zudem war hier die Ausgabe der Deputatkohle an die Beschäftigten. (Quelle: Wikipedia)

Die Schütten können beweglich eingebaut werden. Die Rückwand ist voll durchgestaltet, dadurch kann das Gebäude auch einzeln gestellt werden. Passend zu Art.Nr. 17015 Kohlenwäsche

Maße des Gebäudes in mm: L 142 x B 75 x H 120; Durchfahrtshöhe (bei eingeklappten Schütten) 44.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Industrie, Neu im Shop